Aktivitäten

Im Frühjahr und Sommer 2019 werden wir wieder am Tankumsee unser Drachenboottraining durchführen. Höhepunkt ist das Drachenbootrennen im August mit ca. 30 Teams.
Jeden Freitag um 18.00 Uhr treffen wir uns zum Schwimmen in der Allerwelle. Spielerisch kann auch das Schwimmen erlernt werden. Kinder können nur mit ihren Eltern mitmachen.


Im Frühjahr 2018 haben wir unter der Leitung von Basem , Kampftrainer aus Syrien, einen Selbstverteidigungskurs durchgeführt.


Unsere Weihnachtsfeier war Mitte Dezember beim Kinderschutzbund. Die Teilnehmer brachten ihr Buffet selbst mit. Nach dem Essen wurde gewichtelt. Nachdem alle ihr Geschenk hatten wurde noch einmal 10 Minuten ein Tausch Wichteln veranstaltet. Hierbei musste mancher sein lieb gewonnenes Geschenk wieder hergeben.
Im November 2018 sind wir mit einer Gruppe nach Hamburg gefahren. Kurz vor Uelzen mussten wir den Zug verlassen und mit dem Bus nach Uelzen fahren. Leider kamen wir durch die Panne bei Errix erst zwei Stunden später in Hamburg an. Wir besichtigten das Rathaus, waren in der Hafencity, gingen über den Hamburger Dom und die Reeperbahn. Es war ein schöner Tag vor allem für diejenigen, die zum ersten Mal in Hamburg waren.
Die Trommelgruppe unter Leitung von Ben hat am Weltkindertag beim Kinderschutzbund getrommelt und auch bei anderen Veranstaltungen mitgemacht. Viel Spaß hatten die anwesenden Kinder, die auch Mittrommeln durften.
Nicht alle Menschen haben als Kind das Radfahren gelernt. Auch im Alter ist dies noch möglich. Wir haben mit Hilfe der Polizei einen Fahrradkurs durchgeführt, dabei haben die Teilnehmer die Verkehrsregeln kennen gelernt und auch einfache Reparaturarbeiten durchgeführt.